Hagen (ots) – Am Dienstagnachmittag (18.05.2021) stellten eine 80-jährige Hagenerin und ihr 81-jähriger Lebensgefährte nach dem Einkauf den Einbruch in ihr Haus in Emst fest. Sie sagten den Polizeibeamten, dass sie das Haus in der Straße Am Waldesrand gegen 15.30 Uhr verlassen haben und einkaufen gefahren sind. Als sie gegen 17.10 Uhr zurückgekommen sind, bemerkten sie die aufgebrochene Terrassentür sowie die durchwühlten Schränke und Schubladen. Die Unbekannten Täter stahlen eine hochwertige Armbanduhr. Ob es darüber hinaus weitere Tatbeute gibt, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 02331-986 2066. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal