Hagen-Innenstadt (ots) –

Ein 79-Jähriger beachtete Freitagmorgen (01.10.2021) gegen 10:15 Uhr nicht die Vorfahrt eines Linienbusses in der Hagener Innenstadt. Nur durch eine Vollbremsung verhinderte der Busfahrer einen Zusammenstoß. Allerdings konnten sich eine 77-Jährige und ein 73-Jähriger im Bus nicht genügend festhalten und stürzten. Die beiden leichtverletzten Personen mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. (ze)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Leitstelle
Telefon: 02331 986 2066
E-Mail: fld.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal