Hagen (ots) – In der Nöhstraße ereignete sich am Donnerstag (20.05.2021) ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Eine 24-Jährige war um 22.15 Uhr mit ihrem Twingo in Fahrrichtung Weststraße gefahren und verlor aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto. Sie stieß mit einem geparkten Renault sowie einem abgestellten Opel zusammen. Durch den Zusammenprall verletzte sie sich leicht und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt insgesamt bei über 3.000 Euro. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal