Hagen-Boele (ots) – Ein unbekannter Täter brach in dem Zeitraum von Montagabend (14.06.2021) bis Dienstagnachmittag (15.06.2021) einen Spielautomaten in dem Eingangsbereich eines Supermarktes in Boele auf. Mitarbeiter der Filiale in der Freiligrathstraße riefen die Polizei hinzu, als sie von einer Kundin auf den Aufbruch des Automaten hingewiesen wurden. Diese wollte am Dienstag, gegen 15.00 Uhr, Geld in das Feuerwehrauto für Kinder im Eingangsbereich werfen und stellte fest, dass die Geldkassette gewaltsam geöffnet wurde. Die Mitarbeiterin teilte den Beamten mit, dass das Gerät gegen 22.00 Uhr des Vortages noch unversehrt war. Die Polizisten fertigten eine Strafanzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 02331-986 2066. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal