Hagen-Vorhalle (ots) – Auffällig verhielt sich am Samstagmorgen ein 41-Jähriger in einem Hagener Sportgeschäft.

Der Mann fotografierte zunächst vormittags die verschiedenen Waren in den Regalen. Danach verließ er den Laden, kehrte aber am frühen Nachmittag zurück. Nun nahm er offenbar gezielt ein Paar Sportschuhe, versteckte sie unter seiner Kleidung und versuchte das Geschäft zu verlassen.

Ein Mitarbeiter des Sportgeschäftes hielt den Mann aber fest und verständigte die Polizei. Die Beamten der Wache Hoheleye durchsuchten den Klein-Lkw des Mannes, der auf dem Parkplatz abgestellt war. Darin fanden sie noch weitere Neuwaren mit Etiketten, die vermutlich in mehreren Geschäften bisher unbemerkt gestohlen worden waren.

Der 41-jährige Ladendieb wurde festgenommen, das Auto sichergestellt. Die Ermittlungen der Kripo Hagen dauern noch an. (ze)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Leitstelle
Telefon: 02331 986 2066
E-Mail: fld.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal