Hagen (ots) – In der Hugo-Preuß-Straße wurden insgesamt neun Briefkästen eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen. Einer 66-jährigen Bewohnerin des Hauses war am Morgen aufgefallen, dass die Briefkästen im Hausflur im Erdgeschoss aufgehebelt wurden. Die Tat ereignete sich zwischen Sonntag (14.03) gegen 20 Uhr und Montag (15.03) gegen 06:40 Uhr. Hinweise auf Täter liegen nicht vor, Angaben zur Tatbeute können ebenfalls nicht getroffen werden. Die Polizei Hagen bittet unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 um Zeugenhinweise. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal