Hagen (ots) – Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad im Kreuzungsbereich Hagener Str. / Pappelstr. wurden am Freitag (26.03.2021) ein 17-Jähriger Mann und seine 16-jährige Beifahrerin verletzt. Der Hagener befuhr die Kapellenstr., als ihm im Kreuzungsbereich durch einen 29-jährigen Schwerter Pkw Fahrer die Vorfahrt genommen wurde. Der Leichtkraftradfahrer und seine Sozia wurden den örtlichen Krankenhäusern zugeführt. Der Pkw Fahrer verblieb unverletzt. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.
Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Leitstelle
Telefon: 02331 986 2066
E-Mail: fld.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal