Hagen-Mitte (ots) –

Ein 27-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen (17.04.2022) in einer Bahnhofskneipe am Graf-von-Galen-Ring randaliert und musste in das Polizeigewahrsam gebracht werden. Der derzeit in Hagen aufhältige Mann war stark alkoholisiert und stieß gegen 05.45 Uhr absichtlich mehrere Gläser vom Tisch. Zudem pöbelte er lautstark andere Gäste an. Eine alarmierte Polizeistreife sprach dem Störenfried einen Platzverweis aus. Diesem kam er nicht nach. Er wurde daraufhin in das Polizeigewahrsam eingeliefert. (sch)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal