Hagen-Wehringhausen (ots) –

Auf dem Bergischen Ring fuhr ein 52-Jähriger am Montag (11.07.2022) gegen 06.20 Uhr mit seinem Mercedes auf ein anderes Auto auf. Der Hagener war von der Buscheystraße kommend in Richtung Wehringhauser Straße auf der rechten Spur unterwegs. Auf Höhe der Augustastraße übersah er, dass ein 62-Jährger mit seinem Hyundai vor einer roten Ampel stand und wartete. Der Mercedes-Fahrer stieß mit dem Pkw zusammen. Hierbei verletzte sich der 62-jährige Hyundai-Fahrer leicht. Er gab an, selbständig einen Arzt aufsuchen zu wollen und lehnte die Verständigung eines Rettungswagens ab. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal