Hagen (ots) – Sonntag (02.05.2021) beging ein 39-Jähriger in Hohenlimburg in der Wohnung seiner Ex-Partnerin eine Sachbeschädigung. Nachdem sich seine Lebensgefährtin von ihm getrennt hatte, suchte der Hagener in ihrer Abwesenheit ihre Wohnung auf und verwüstete diese. Er zerstach unter anderem die Matratze, zerschnitt Kleidungsstücke und beschädigte einen Radiowecker. Als die Frau nach Hause kam, verleugnete der Mann die Beschädigungen und verließ die Wohnung. Sie verständigte die Polizei und erstatte eine Strafanzeige. Die Ermittlungen dauern an. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal