Hagen-Emst (ots) –

Auf der Haßleyer Straße verletzte sich eine 28-Jährige bei einem Verkehrsunfall. Am Sonntag (10.10.2021) gegen 15.05 Uhr war die Iserlohnerin mit ihrem Fiat in Richtung der Karl- Ernst- Osthaus-Straße unterwegs. Auf Höhe des Einmündungsbereichs zu der Straße „Donnerkuhler Weg“ wendete eine 84-Jährige mit ihrem VW. Es kam aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß, bei dem sich die 28-Jährige leicht verletzte. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Ihr Auto musste abgeschleppt werden, da es nicht mehr fahrbereit war. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen liegt insgesamt bei etwa 3.500 Euro. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal