Hagen (ots) – Am frühen Pfingstmontagmorgen (24.05.), gegen 04:30 Uhr, brachen zwei bisher unbekannte Männer die Firmenfahrzeuge eines Handwerkbetriebes auf.

Die beiden Kastenwagen waren in der Poststraße geparkt. Aus dem Inneren wurden hochwertige Elektrowerkzeuge gestohlen.

Ein 21-Jähriger war durch die Geräusche beim Aufbrechen der Fahrzeuge wach geworden. Er sah aus seinem Fenster und konnte noch erkennen, wie zwei Männer die Werkzeuge in einen silbernen Kleinwagen mit italienischem Kennzeichen einluden. Die Männer fuhren in Richtung Pappelstraße davon.

Die Kripo in Hagen sucht nun Hinweise auf die Täter.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Leitstelle
Telefon: 02331 986 2066
E-Mail: fld.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal