Hagen-Mitte (ots) – Dienstag (29.06.2021) um 14.30 Uhr kam es auf der Elberfelder Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich zwei Personen leicht verletzten. In Höhe der Bushaltestelle „Theater“ fuhr ein 61-Jähriger mit seinem Fahrrad aus Richtung Neumarktstraße kommend in Fahrtrichtung Hindenburgstraße. In Höhe der Haltestelle wollte er linksseitig an einem Bus vorbeifahren, als eine 57-jährige Fußgängerin die Straße betrat. Der Hagener konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit ihr zusammen. Er stürzte mit seinem E-Bike, verletzte sich leicht und wollte eigenständig einen Arzt aufsuchen bei Bedarf. Die 57-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen des Unfalls hatten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte sowie der Polizei um beide Verletzte gekümmert. Die gesamte Unfallstelle wurde kurzzeitig im Bereich der Elberfelder Straße durch die Polizei in beide Richtungen gesperrt. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal