Hagen-Boele (ots) –

Am Mittwoch, 08.02.2022, kehrte eine Hagenerin gegen 19:30 Uhr zu ihrer Wohnung in der Külpestraße zurück. Beim Aufschließen bemerkte sie, dass ein Stuhl von innen gegen die Tür gestellt worden war. Der 27-Jährigen gelang es, die Wohnung zu betreten. Aus dem Wohnzimmer drangen verdächtige Geräusche. Sie sah noch, wie eine schwarz gekleidete Gestalt auf den Balkon gelangte, dort über das Gelände kletterte und floh. Der Mann war zirka 1,75 – 1,80 m groß. Entwendet wurde Bargeld aus einer Kassette. Wie der Täter in die Wohnung gelangte, ist noch unklar. Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal