Hagen (ots) – Zu einem Unfall zwischen einem Bus und einem Pkw kam es am Donnerstag (14.01.2021) gegen 12:45 Uhr im Bereich der Altenhagener Brücke. Nach bisherigen Erkenntnissen bog ein 32-Jähriger mit seinem Toyota ab und übersah dabei einen neben ihm in gleicher Richtung fahrenden Bus. Beide Fahrzeuge kollidierten und es kam zum Unfall. Im Bus verletzten sich durch den Zusammenstoß drei Personen im Alter von 35, 83 und 85 Jahren leicht. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 7.000 Euro geschätzt. Das Verkehrskommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen. (kh)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal