Hagen-Boele (ots) –

Ein mutmaßlicher Dieb ist Anfang März mit einem E-Scooter vor einer Polizeistreife geflüchtet und ließ bei der Flucht das Gefährt zurück. Nun sucht die Polizei den Eigentümer des Elektrokleinstfahrzeugs. Am 04.03.2022, gegen 22.45 Uhr, fiel Polizeibeamten im Bereich des Boeler Ringes ein Mann auf einem E-Scooters auf. Beim Anblick des Streifenwagens gab der Mann plötzlich Gas und flüchtete in die Knüwenstraße. Letztlich gelang ihm über einen schmalen Fußweg die Flucht. Bei seiner Flucht warf er den E-Scooter zur Seite und rannte weg. Das Fahrzeug, welches kein Versicherungskennzeichen hatte, wurde durch die Polizisten gefunden und konnte bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden. Es stammt vermutlich aus einem Diebstahl. Besonders auffällig ist das Sicherungsschloss um den Lenker. Wem gehört der E-Scooter? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der 02331 – 986 2066. (sch)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal