Hagen-Hohenlimburg (ots) –

Am Freitag (31.12.2021) befanden sich mehrere Kinder gegen 22:40 Uhr an einer Tischtennisplatte in einer Grünanlage in der Straße Auf dem Bauloh. Hier nahm ein 14-Jähriger einen Knall hinter sich wahr. Zunächst dachte er, dass es sich um einen Feuerwerkskörper handele. Als er sich umdrehte, sah er einen Mann mit einer Pistole. Der Unbekannte richtete die Waffe kurz darauf auf die Minderjährigen, die die Flucht ergriffen und die Polizei verständigten. Eine Fahndung nach dem Mann verlief negativ. Der Unbekannte trug eine Bomberjacke und hatte kurze, blonde Haare. Er war in Begleitung einer Frau mit einem kleinen, weißen Hund. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise zu dem Mann oder seinem Aufenthaltsort unter 02331 986 2066 entgegen. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal