Hagen-Emst (ots) – Am Montag (05.07.2021) kam es gegen 14:00 Uhr zu einem Alleinunfall in der Natorpstraße. Dort lenkte ein 82-Jähriger seinen Toyota mit geringer Geschwindigkeit um eine enge Kurve herum. Offenbar fuhr er dabei über einen Teil einer steilen Böschung. Der Toyota kippte auf die Seite und blieb liegen. Kräfte der Hagener Feuerwehr mussten dem Mann aus dem Auto helfen. Ob er sich dabei Verletzungen zuzog oder unversehrt blieb, wird aktuell noch in einem Krankenhaus untersucht. Sein PKW muss nun geborgen werden. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal