Hagen-Altenhagen (ots) – Montag (28.06.2021) kurz vor 18 Uhr wurde ein Mann aus Herdecke bei einem Ladendiebstahlsversuch beobachtet. In einem Baumarkt in der Eckeseyer Straße steckte der 32-Jährige nach bisherigen Ermittlungen im Laufe seines Aufenthaltes insgesamt 57 Steckdosenrahmen in eine mitgeführte Tragetasche. Einem aufmerksamen Kunden kam der Mann aufgrund seines Verhaltens verdächtig vor und er verständigte einen Mitarbeiter der Filiale. Dieser sprach den 32-Jährigen an und entdeckte die entwendete Ware im Wert von knapp 200 Euro. Gegenüber der Polizei gab der Herdecker an, dass er die Sachen in der Tasche vergessen habe, sie aber anderweitig rechtmäßig erworben habe. Wo genau, könne er jedoch nicht sagen. Im Bestand des Baumarktes fehlten jedoch bei der Bestandsüberprüfung 57 dieser Steckdosenrahmen. Die Polizei stellte die Ware sicher und fertigte eine Strafanzeige. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal