Hagen-Mitte (ots) – Donnerstagabend (24.06.2021) bewarf ein Jugendlicher am Bergischen Ring zwei Heranwachsende mit Scherben. Gegen 20 Uhr waren ein 15-Jähriger und eine 14-Jährige mit dem Fahrrad unterwegs. Sie gerieten mit einem anderen 14-Jährigen in Streit. Der Hagener habe im weiteren Verlauf Glasscherben vom Boden aufgehoben und diese auf die beiden Jugendlichen geworfen. Anschließend habe er den 15-Jährigen gegen den Brustkorb getreten und den Fahrradsitz des Jungen zerkratzt. Der 15-Jähriger verletzte sich leicht und musste seine Schnittverletzungen ambulant in einem Krankenhaus behandeln lassen. Die 14-Jährige verletzte sich ebenfalls leicht. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den 14-Jährigen. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal