Hannover (ots) –

Am Samstag, 18.06.2022, findet wieder der Pferde- und Hobbytiermarkt in Burgdorf statt. Die Polizei ist dort mit einem Stand vertreten und beantwortet alle Fragen rund um das Thema Straßenverkehr.

„Vielen ist gar nicht bewusst, wie schnell der Führerschein in Gefahr ist, wenn man unter dem Einfluss von Alkohol, Medikamenten oder illegalen Drogen mit einem Fahrzeug im Straßenverkehr unterwegs ist“, berichtet die Verkehrssicherheitsberaterin, Stefanie Eckler. Wie verhält es sich bei Fahrradfahrenden und Personen auf einem E-Scooter?

Antworten darauf und auf Ihre Fragen rund um den Straßenverkehr erhalten Sie durch das Präventionsteam der PI Burgdorf am Samstag, 18.06.2022, von 08:00 – 13:00 Uhr, am Vorführring vom Pferde- und Hobbytiermarkt, Kleiner Brückendamm in 31303 Burgdorf. Am Informationsstand gibt es die Möglichkeit einen Rauschbrillenparcours zu Fuß zu bewältigen und in einem Quiz sein Wissen zum Thema Alkohol im Straßenverkehr zu testen. Der Führerschein darf natürlich behalten werden, unabhängig vom Quizergebnis. /desch, ram

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dennis Schmitt
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal