Rostock (ots) – In der Erich-Schlesinger-Straße in Rostock wurden am 24.06.2021 gegen 18:10 Uhr zwei Personen dabei beobachtet, wie sie ein Fahrrad stehlen. Auf ihre Tat angesprochen ließen sie das Rad zurück und liefen davon. Die Beamten konnten die 21 und 25 jährigen deutschen Tatverdächtigen im Nahbereich feststellen. Bei einer Durchsuchung der Personen wurden neben Betäubungsmitteln entsprechende Utensilien aufgefunden und Gegenstände, die möglicherweise aus anderen Straftaten stammen könnten. Diese wurden sichergestellt und die Kriminalpolizei wird eine mögliche Zuordnung prüfen. Während die Beamten mit den beiden Männern zu tun hatte, erschien der 17jährige Jugendliche am Einsatzort, deren mögliche Täterschaft in den weiteren Ermittlungen herausgearbeitet werden muss.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal