Güstrow (ots) – In der Zeit vom 25.12.2020 bis zum 26.12.2020 drangen unbekannte Täter in mehrere Bootshäuser am Inselsee ein. Durch die dort ansässigen Wassersportvereine wird derzeit der entstandene Stehlschaden geprüft. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 800 EUR. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Auftrag

Jonas Ehmke Polizeikommissar Polizeihauptrevier Güstrow

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal