Kühlungsborn (ots) –

Die Geschädigten Firmeninhaber zeigten am 01.11.2021 bei der Polizei an, dass unbekannte Täter in ihr Firmenbüro in der Strandstraße Kühlungsborn eingedrungen seien ein mit der Wand verbundenen Tresor aus der Verankerung lösten.
Aus dem 40 x 40 cm großen Tresor wurden 5.000 Euro Bargeld entwendet. Die Kriminalpolizei war zur Spurensicherung am Tatort. Eine Diebstahlsanzeige wurde aufgenommen. Die Polizei ist auf der Suche nach einem Tatverdächtigen und dem entwendeten Bargeld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Doberan unter Telefon 038203-560 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal