Gütersloh (ots) –

Rheda-Wiedenbrück (aw) –
Am Donnerstag, 24.02.2022 gegen 16:35 Uhr, fuhr eine 91jährige Frau aus Rheda-Wiedenbrück mit ihrem Smart durch die Eingangstür des Gartencenters Setzer in Rheda-Wiedenbrück an der Feldstr. Ob es sich um einen technischen Defekt oder menschliches Fehlverhalten gehandelt hat, kann zur Zeit noch nicht gesagt werden.
Durch den Aufprall mit einer Kasse mit dazu gehörigem Einkaufsband wurde diese um wenige Meter nach hinten geschoben.
Eine dort wartende 61jährige Kundin wurde leicht am Bein verletzt.
Der PKW wurde durch einen örtlichen Abschleppdienst entfernt.
Der geschätzte Sachschaden an Kasse und PKW beläuft sich auf 50 000 Euro.
Das Gartencenter wurde kurz nach Unfallaufnahme geschlossen; eine Öffnung am morgigen Tag ist wegen anstehender Reparaturarbeiten noch ungewiss.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869-2271
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal