Gütersloh (ots) – Gütersloh (MK) – Am Donnerstagnachmittag (11.03., 14.40 Uhr) ereignete sich im Kreuzungsbereich Kattenstrother Weg/ Bertelsweg ein Verkehrsunfall zwischen dem Fahrer eines VW und einem Pedelecfahrer, welcher hierbei verletzt wurde.

Ein 32-jähriger Gütersloher befuhr mit einem VW den Kattenstrother Weg in Richtung Neuenkirchener Straße und beabsichtigte den Kreuzungsbereich Bertelsweg zu passieren. Zeitgleich befuhr ein 54-jähriger Mann aus Gütersloh mit seinem Pedelec den Bertelsweg in Richtung Stadtring Kattenstroth. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision zwischen beiden Verkehrsteilnehmern.

Durch den Aufprall wurde der 54-jährige Radfahrer schwer verletzt. Eine Lebensgefahr bestand hierbei nicht. Rettungskräfte versorgten den Gütersloher zunächst am Unfallort und transportierten den Mann anschließend zur weiteren stationären Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Sachschaden von 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal