Gütersloh (ots) –

Harsewinkel (MK) – Am vergangenen Wochenende (22.07. – 24.07.) begingen bislang unbekannte Täter drei Einbrüche im Stadtgebiet Harsewinkel. Ob sich dabei mögliche Tatzusammenhänge ergeben, ist derzeitig Bestandteil der Ermittlungen.

In der Nacht von Freitag auf Samstag (22.07., 18.30 Uhr – 23.07., 07.30 Uhr) verschafften sich Einbrecher Zutritt in ein Friseursalon an der Brinkmannstraße. Nachdem die Täter ein Fenster aufhebelten, durchsuchten sie die Räume nach Wertgegenständen. Gestohlen wurde Bargeld.

In der Folgenacht (24.07., 05.50 – 09.45 Uhr) brachen Einbrecher in einer Spielhalle an der Marienstraße vier Spielautomaten auf und entwendeten ebenfalls Bargeld. Zutritt verschafften sich die Diebe durch den Keller des Gebäudes.

Bei einem weiteren bekannt gewordenen Einbruch in der Samstagnacht (24.07., 00.45 Uhr) stiegen die Einbrecher in ein Schulgebäude am Tecklenburger Weg ein. Die Tatzeit konnte aufgrund eines Überwachungssystems eingegrenzt werden. Durch ein Fenster gelangten die Täter in die Schulräume. Zum Diebesgut konnten bisher keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebenen Tatzeiträume an den Tatorten oder in deren Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869-2271
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal