Gütersloh (ots) –

Steinhagen – (AG) – Am Dienstagnachmittag (29.03.2022, 14:47 Uhr) bemerkten Polizeibeamte der Polizeiwache Halle während ihrer Streife in Steinhagen eine starke Rauchentwicklung. Auf der Suche nach der Ursache entdeckten sie an der Straße „Jückemöllers Hof“ einen Brand in einer Lagerhalle, in welcher größtenteils Müll gelagert wurde. Durch die hinzugerufene Feuerwehr, die mit den Löschzügen Steinhagen, Amshausen und Brockhagen vor Ort die Löscharbeiten durchführten, konnte der Brand bereits gegen 15:38 Uhr gelöscht werden. Ein Übergreifen des Brandes auf ein angrenzendes unbewohntes Gebäude konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Personen wurden durch das Brandgeschehen nicht verletzt. Die Ursache des Brandes ist bislang ungeklärt.
Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05241-8690 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869-2271
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal