Gütersloh (ots) – Verl (FK) – Bei dem Versuch mit seinem Fahrrad an der Österwieher Straße von der Fahrbahn auf den Radweg zu fahren, stürzte ein 46-jähriger Verler am Samstagabend (19.06., 22.51 Uhr).
Der Verler zog sich durch den Sturz schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus eingeliefert.
Da in der Atemluft des Verunfallten Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.
Zum Unfallzeitpunkt trug der 46-Jährige keinen Schutzhelm.
An dem Fahrrad entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal