Gütersloh (ots) –

Rietberg (FK) – Am Montagabend (13.09., 18.50 Uhr) wurden Rettungsdienst und Polizei über einen verunfallten Fahrradfahrer informiert. Zeugen fanden den Mann neben seinem Rad liegend an der Bokeler Straße vor.
Die Zeugen informierten sofort den Rettungsdienst und leisteten Erste Hilfe. Möglicherweise ist der Rietberger aufgrund einer internistischen Ursache von seinem Rad gestürzt.
Mit einem Rettungswagen wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat den Fahrradfahrer auf der Rietberger Straße gesehen und kann Angaben zu dem Sturz machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal