Goslar (ots) –

Goslar

   - Sachbeschädigung an Pkw

In der Zeit von Sonntag, 13.02.2022, 20:00 Uhr, bis Montag, 14.02.2022, 14:00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter zwei auf dem Brauhof in der Marstallstraße ordnungsgemäß abgestellte Pkw. Hierbei verbog der Täter die Chromleiste eines schwarzen Mercedes und zerkratzte die Fahrertür eines orangenen Peugeot. Die Schadenshöhe beläuft sich auf schätzungsweise 1.500 Euro.

Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise unter 05321 339-0.

   - Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz

Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer stieß am Montag, 14.02.2022, zwischen 09:40 Uhr – 09:55 Uhr, vermutlich beim Aussteigen aus einem Pkw mit der Tür gegen einen in der Carl-Zeiß-Straße ordnungsgemäß abgestellten grauen Audi A3. Anschließend entfernte sich der Verursacher in unbekannte Richtung. Am Audi entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro.

Die Polizei Goslar hat zum vorliegenden Sachverhalt die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Durchwahl 05321 339-0 zu melden.

   - Verkehrsunfallflucht

Am Sonntag, 13.02.2022, um 15:30 Uhr, stellte eine 25-jährige Goslarerin ihren grauen Skoda Fabia auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios in der Wachtelpforte ab. Als sie um 18 Uhr zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden am vorderen rechten Radkasten fest. Ein Verursacher entfernte sich zuvor bereits unerlaubt von der Örtlichkeit. Der Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 700 Euro.

Die Polizei Goslar bittet Personen, die sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können, sich unter der Durchwahl 05321 339-0 zu melden.

Brych, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal