Goslar (ots) – Besonders schwerer Fall des Diebstahls

In der Zeit von Freitag, 14.00 Uhr, bis Montag, 05.30 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten der AWO, in der Jacobsonstraße, ein. Es wurden anschließend zwei Generalschlüssel entwendet. Der entstandene Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Kennzeichendiebstahl

Von einem in der Talstraße abgestellten Pkw wurde in der Zeit von Freitag, 19.00 Uhr, bis Montag, 09.00 Uhr, das vordere Kennzeichen gestohlen. Die 53-jährige Geschädigte stellte Strafantrag gegen Unbekannt.

Diebstahl

Einem 12-jährigen Mädchen wurde am Freitag, gegen 08.00 Uhr, der Schulranzen entwendet. Diesen hatte sie am Eingang eines Seesener Einkaufsmarkts abgestellt, um einkaufen zu gehen. Als sie zurückkehrte, stellte sie den Diebstahl des Schulranzens fest. Die Mutter erstattete daraufhin Strafanzeige bei der Polizei gegen Unbekannt. Der Schaden wurde mit 200 Euro angegeben.

Sachbeschädigung

Ein bisher unbekannter Täter beschädigte in der Fanny-Lewald-Straße, in der Zeit von Freitagnacht bis Montagnachmittag, einen Stromkasten der Harzenergie. Hierdurch entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei Seesen unter 05381/9440.

Räuberischer Diebstahl

In einem Rhüdener Verbrauchermarkt kam es am Montagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, zu einem räuberischen Diebstahl. Nachdem der bislang unbekannte Täter den Kassenbereich passiert hatte und die Warensicherungsanlage dabei auslöste, wurde die Person im Ausgangsbereich von dem 21-jährigen Kassierer des Marktes angesprochen und festgehalten. Der Täter stieß diesen weg und flüchtete. Der 21-jährige blieb hierdurch unverletzt.
Personen, die den Vorfall beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich mit der Polizei Seesen in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung

Am Montag, gegen 21.00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Seesener Discounters in der Frankfurter Straße zu einer Körperverletzung. Ein unter Alkoholeinfluß stehender 20-jähriger Seesener wurde durch einen Unbekannten ins Gesicht geschlagen. Der Täter stieg anschließend in einen Pkw und entfernte sich vom Ort. Das Kennzeichen konnte vom Opfer abgelesen werden. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Diebstahl

In einem Seesener Seniorenheim wurde einer 79-jährigen Bewohnerin während ihrer Abwesenheit aus ihrem Zimmer ein Bargeldbetrag von 120 Euro entwendet. Ein entsprechendes Strafverfahren gegen Unbekannt wurde eingeleitet.

i.A. Behnke, POK’in

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal