Goslar (ots) –

Versuchter sonstiger Betrug

Am 21.04.22, 10.21h, rief eine bislang unbekannte Täterin bei einem 88jährigen Mann aus Seesen an und gibt vor die Tochter mit einer neuen Rufnummer zu sein. Nach einem kurzen Gespräch forderte die angebliche Tochter einen Geldbetrag. Der Geschädigte erkannte den Betrugsversuch und beendete das Gespräch. Ein finanzieller Schaden ist nicht entstanden.
Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Versuchter Einbruchsdiebstahl in eine Bäckerei

Unbekannte Täter versuchten in der Nach vom 25.04.22, 21.30h, zum 26.04.22, 03.40h, die Anlieferungstür einer Bäckereifiliale in Seesen, Frankfurter Straße, aufzuhebeln. Dies gelang offensichtlich nicht. Der oder die Täter gelangten nicht in das Gebäude.
Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.
Eventuelle Hinweise zum Sachverhalt bitte an das PK Seesen (Tel.: 05381/9440).

Versuchter sonstiger Betrug

Am 24.04.22, 20.00h, erhielt einer 70jährige Frau aus Seesen über den Messenger-Dienst „Whats -App“ eine Nachricht in welcher die vermeintliche Tochter angibt eine neue Rufnummer zu haben. Die angebliche Tochter fordert die Frau auf, mehrere Rechnungen für sie zu begleichen.
Der Betrugsversuch wurde erkannt. Ein Schaden ist somit nicht entstanden.
Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Verkehrsunfall mit verletzte Person und Sachschaden in Höhe von 2500,-Euro

Ein 43jähriger Mann aus Northeim befuhr mit seinem Pkw die Seesener Straße in Bornhausen in Richtung Rhüden, als er einen Krampfanfall erleidet. Er kommt von der Fahrbahn ab und fährt in den angrenzenden Straßengraben. Es entsteht kein Fremdschaden. Die Person wird leicht verletzt.
Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis

Zum wiederholten Male befuhr ein 18jähriger Mann aus Seesen mit einem Kleinkraftrad die B 243 zwischen Seesen und Bornhausen, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.
Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Diebstahl einer Geldbörse – Schaden 70,- Euro

Unbekannte Täter entwendeten am 25.04.22 in der Zeit von 07.50h bis 13.10h innerhalb eines Schulgebäudes in der St.-Annen-Straße in Seesen eine Geldbörse aus einer Jackentasche eines Schulkindes. Täterhinweise liegen bislang nicht vor.
Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

i.A.

Knackstedt, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal