Goslar (ots) –

Verkehrsunfall mit Sachschaden, Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung – Schaden 9.000,- Euro

Am 06.12.21, 07.40 Uhr, befuhr eine 65jährige Frau aus Seesen mit ihrem Pkw die B 248 in Richtung Echte. In einer Linkskurve kam sie am Unfallort nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte die dortige Schutzplanke sowie Verkehrszeichen. Es entstand Sachschaden. Ihr Pkw war nicht mehr fahrbereit. Die Unfallverursacherin räumte die Einnahme starker Schlafmittel am Vorabend ein. Es bestand daher der Verdacht der Fahruntauglichkeit. Die Entnahme einer Blutprobe wurde durch die eingesetzten Beamten angeordnet. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht – Schaden 2000,- Euro

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr im Tatzeitraum vom 30.11.21, 00.00h bis zum 06.12.21, 08.00h die Ortsdurchfahrt der B 243 in Bornhausen in Richtung Rhüden. Dort kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die Leitplanke. Dadurch entstand leichter Sachschaden an der Leitplanke. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Ort.
Ein Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.
Sachdienliche Hinweise bitte an das PK Seesen (Tel.: 05381/9440).

Sachbeschädigung – Schaden ca. 500.- Euro

Ein bislang unbekannter Beschuldigter trat im Tatzeitraum vom 03.12.21, 16.00h bis zum 06.12.21, 10.50h gegen die Außenwand der alten Tennishalle in der Lautenthaler Straße in Seesen. Dadurch entstand ein Sachschaden an einem Ytong-Stein.
Bislang liegen keine Täterhinweise vor.
Sachdienliche Hinweise bitte an das PK Seesen (Tel.: 05381/9440)

Kennzeichendiebstahl – Schaden ca. 30,- Euro

Bislang unbekannte Täter entwendeten am Pkw Fiat Punto/Farbe weiß, welchen die 26jährige Anzeigeerstatterin aus Rhüden in der Dieckworthstraße in Rhüden abgestellte hatte, das hintere Kennzeichen NOM JF 95.
Sachdienliche Hinweise bitte an das PK Seesen (Tel.: 05381/9440).

Schwerer Diebstahl eines Kaugummiautomaten – Schaden ca. 300,- Euro

Am 06.12.21, gegen 22.25 Uhr, wurde ein bislang unbekannter, männlicher Täter von Anwohnern dabei beobachtet, wie er in Rhüden, Bei der Kirche 2, einen Warenbehälter eines Kaugummiautomaten mittels einer Wasserpumpenzange entfernte und in seinen Pkw verlud. Dabei soll es sich um einen silbernen Mercedes Kombi, mit dem Kennzeichenfragment HI – PE 818…?, gehandelt haben. Der Täter habe sich anschließend mit seinem Pkw in Richtung Bei der großen Brücke entfernt.
Eine Nahbereichsfahndung verlief negativ.
Sachdienliche Hinweis bitte an das PK Seesen (Tel.: 05381/9440).

Knackstedt, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal