Goslar (ots) – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am 23.04.2021, gegen 13:50 Uhr, ereignete sich im Goslarer Ortsteil Weddingen auf der Komturstraße ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Hierbei kommt die 57-jährige Fahrzeugführerin aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem PKW nach links von der, in Richtung Goslar führenden, Fahrspur ab und überfährt die dort befindliche Fußgängerfurt.
Die Goslarerin zieht sich durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen zu und wird im Anschluss an die Sachverhaltsaufnahme durch den RTW dem Klinikum Goslar zugeführt.
Das Schadensausmaß an dem beteiligten Fahrzeug beläuft sich auf einen wirtschaftlichen Totalschaden, circa 3500 Euro. Der PKW ist nach dem Verkehrsunfallgeschehen nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden.
An der Fußgängerfurt kommt es durch die Kollision mit den Verkehrszeichen zu einem Schaden von geschätzten 400 Euro.
Gegen die Verkehrsunfallverursacherin wird ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Wagner, PK’in

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal