Goslar (ots) –

Hausfriedensbruch im ehem. Stadtkrankenhaus

In der Zeit vom 26.10. bis zum 01.11.2021 drangen bislang unbekannte Täter in das ehemalige städtische Krankenhaus in Seesen ein.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich mit der Polizei Seesen in Verbindung zu setzen.
Es ist hier auch erneut darauf hinzuweisen, dass das Betreten sogenannter „Lost Places“ erhebliche strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann und keinesfalls als „Kavaliersdelikt“ zu sehen ist.

Sachbeschädigung an einer Scheune

Im Zeitraum vom 28.10.2021, 18:00 Uhr bis zum 29.10.2021, 10:00 Uhr, besprühte ein unbekannter Täter die Außenfassade einer auf der Panshäuser Str., in Rhüden, liegenden Scheune.
Durch die aufgebrachte Farbe entstand an der Scheune ein Schaden von ca. 1000EUR.

i.A. Arkenstedt, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal