Goslar (ots) –

Kühltransporter gestohlen.

Goslar. Am Donnerstag, zwischen 03.20 und 04.20 Uhr, begaben sich bislang unbekannte Täter auf das Ausstellungsgelände eines Autohauses in der Dörntener Strasse und entwendeten einen hier abgestellten weißen Kühltransporter Renault Master ohne Kennzeichen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Kfz-Kennzeichen gestohlen.

Goslar. In der Zeit von Mittwochabend, 20.00 Uhr, bis Donnerstagvormittag, 09.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter beide Kennzeichen GS – MM 2408 eines in der Dörntener Strasse, Höhe Haus Nr. 25, abgestellten grauen Opel Astra Sports Tourer. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von knapp dreißig Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrzeug beschädigt.

Goslar. Bereits in der Zeit von Donnerstag, 02.09.21, 21.00 Uhr, bis Freitag, 03.09.21, 10.00 Uhr, bewarfen bislang unbekannte Täter einen im Reichenberger Weg, Höhe Haus Nr. 15, abgestellten blauen Audi Q2 mit GS-Kennzeichen mit rohen Eiern, wodurch es zu Lackschäden im Bereich der Motorhaube und des vorderen linken Radkastens kam. Bei der Tat entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von einhundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal