Goslar (ots) – Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am 27.05.21, gegen 19.15 Uhr, im Außenbereich eines Einfamilienhauses in der Pastor-Eyme-Str. zu einem Brand.

Den über 40 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Harzburg und Harlingerode gelang es recht schnell, das Brandgeschehen unter Kontrolle zu bekommen.
Dennoch beläuft sich der Schaden nach ersten Schätzungen auf rund 75.000 EUR.

Die zum Zeitpunkt des Brandausbruchs anwesenden Bewohner des Hauses blieben unverletzt.

Das für Brandermittlungen zuständige 1. Fachkommissariat des Zentralen Kriminaldienstes aus Goslar hat die Ermittlungen zu Brandursache übernommen.

   -Lüdke,KHK- 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal