Göttingen (ots) – Aufgrund des unwetterartigen Schneefalls ist im gesamten Bereich der BAB A 7 zwischen Seesen und Lutterberg sowie der BAB A 38 vom AD Drammetal bis AS Arenshausen mit erheblichen Behinderungen zu rechnen. Sämtliche Räumdienste sind mit vollem Einsatz unterwegs, um die Fahrbahnen nach Möglichkeit freizuhalten.

Sämtliche Fahrten sollten bei der Witterungslage auf die absolute Notwendigkeit beschränkt werden.

Unbeladene LKW sowie Wohngespanne sollten momentan auf die Passage der Kasseler Berge ( Laubacher Berg bzw. Anstieg AS Hedemünden in Fahrtrichtung Hannover ) nach Möglichkeit verzichten.

Es wird ggf. nachberichtet.

Die Autobahnpolizei Göttingen wünscht eine unfallfreie und sichere Fahrt !

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Einsatz-& Streifendienst Autobahnpolizei
Alte Landstraße 1
37124 Rosdorf
Telefon: 0551/491-6515

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal