Göttingen (ots) – Duderstadt, Wolfsgärten bzw. Barckefeldtstraße
03.08, 15.00 Uhr, bis 04.08., 06.00 Uhr

DUDERSTADT (jk) – Bei einer Unfallflucht ist in Duderstadt (Landkreis Göttingen) zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen letzter Woche (03./04.08.21) an der Beifahrerseite eines Firmen-Sprinter ein geschätzter Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro entstanden. Der Fall stellt die Ermittler vor ein kleines Rätsel, denn wo genau sich der Unfall ereignete, ist noch unklar. Als mögliche Tatorte kommen entweder ein Parkplatz in der Straße „Wolfsgärten“, wo das Fahrzeug gegen 16.00 Uhr geparkt wurde, oder der anschließende Abstellort (ab ca. 17.00 Uhr) auf einer Parkfläche in der Barckefeldtstraße in Betracht.

Fest steht, dass ein unbekanntes Fahrzeug mutmaßlich beim Ausparken die komplette Beifahrerseite des Kleinbusses gestreift und hierbei erheblich beschädigt hat. Zurückgebliebene Lackreste lassen darauf schließen, dass das gesuchte Auto silbern oder grau sein muss. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Duderstadt unter Telefon 05527/98010 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal