Göttingen (ots) –

Jühnde, Schedener Weg – Dienstag, 19. April 2022, gegen 08.00 Uhr

JÜHNDE (as) – Am Dienstagmorgen (19.04.22) drangen Einbrecher durch eine aufgehebelte Terrassentür in ein Einfamilienhaus in Jühnde (Landkreis Göttingen) ein.

Die Unbekannten nutzten die Abwesenheit der Hausbewohner und durchsuchten das Wohnhaus im „Schedener Weg“ nach geeignetem Diebesgut. Hierbei durchwühlten sie Schränke, Schubladen und andere Behältnisse.
Ersten Erkenntnissen zufolge entwendeten die Täter Lebensmittel, Alkoholika und Parfum. Eine genaue Schadensaufstellung liegt der Polizei noch nicht vor.

Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Anwohner oder sonstige Zeugen, die am Dienstagmorgen verdächtige Fahrzeuge oder Personen im „Schedener Weg“ beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 05541/9510 beim Polizeikommissariat Hann. Münden zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
André Sikulski
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal