Lindlar (ots) –

Bei einem Glätteunfall auf der Engelskirchener Straße hat sich in Lindlar-Eichholz am Morgen (30. November) ein 36-jähriger Autofahrer leichte Verletzungen zugezogen; der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle.
Gegen 06.15 Uhr war der 36-Jährige aus Engelskirchen mit einem silbernen Kleinwagen von Lindlar-Eichholz in Richtung Engelskirchen gefahren, als ihm in einer Kurve ein ins Schleudern geratener Kombi entgegenkam. Der schwarze Kombi stieß mit dem linken Fahrzeugheck gegen die Fahrerseite des Kleinwagens, wobei sich dessen Fahrer leichte Verletzungen zuzog; ein Rettungswagen brachte ihn zur Behandlung in das Engelskirchener Krankenhaus. Der schwarze Kombi setzte die Fahrt unvermindert in Richtung Lindlar fort. Hinweise zu dem Wagen nimmt das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal