Wipperfürth (ots) – In den Gegenverkehr geraten ist am Donnerstag (24. Dezember) ein 60-jähriger Opel Astra – Fahrer. Um viertel vor 12 Uhr fuhr der Hückeswagener mit seinem grünen Astra auf der B 237 aus Richtung Wipperfürth kommend in Fahrtrichtung Hückeswagen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er in Höhe der Ortschaft Grunewald in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort zunächst mit dem entgegenkommenden VW Up einer 21-jährigen Remscheiderin und anschließend mit einem Holzzaun neben der Fahrbahn. Bei dem Unfall zog sich die 21-jährige Remscheiderin leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der 60-jährige Hückeswagener blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal