Gummersbach (ots) – Die Polizei ermittelt derzeit gegen einen Unbekannten, der am Freitag (19. Februar) gegen 12:20 Uhr einen Ölkanister in der Agger gereinigt hat.
Eine Zeugin hatte den Unbekannten im Bereich der Brücke in der Turmstraße beobachtet. Der Mann spülte einen silber-grauen Ölkanister in der Agger aus und entfernte sich anschließend. Bei Eintreffen der Polizisten hatte sich der Ölfilm auf etwa 300m ausgebreitet. Das zuständige Ordnungsamt sowie das Umweltamt sind informiert.
Die Polizei ermittelt nun wegen Gewässerverunreinigung gegen einen 30 bis 35 Jahre alten schlanken Mann. Er trug zur Tatzeit eine graue Arbeitshose und eine Baseballkappe.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 3 in Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal