Wiehl (ots) – Vermutlich im Rahmen einer Verkehrsunfallflucht hat ein Unbekannter am Wochenende (4. – 7. Juni) in Oberwiehl eine Baustellenampel gestohlen. Ein unbekanntes Fahrzeug war auf der Oberwiehler Straße zu weit nach rechts geraten und in einen Bauzaun gekracht. Dabei dürfte der Wagen dabei auch eine Baustellenampel umgefahren haben, die in diesem Bereich aufgestellt war. Von der Ampel fehlte am Montagmorgen jede Spur; die Polizei vermutet, dass der Unfallverursacher sie gegebenenfalls mitgenommen hat. Aufgrund von an der Unfallstelle aufgefundenen Fahrzeugteilen dürfte es sich bei dem Verursacher um ein schwarzes Fahrzeug gehandelt haben. Hinweise zu dem Sachverhalt nimmt das Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal