Gießen (ots) –

Pressemeldungen vom 14.10.2022:

Mehrere Einbrüche in Hungen + Zusammenstoß mit Radfahrerin + Unfall beim Überholvorgang

Gießen: Pedelec entwendet

Am Donnerstag, gegen 13.40 Uhr, wurde in der Marburger Straße ein Pedelec geklaut. Ein Unbekannter nutzte den kurzen Zeitrahmen aus und trug das Rad davon. Laut Zeugenangaben soll die männliche Person schwarze kurze Haare haben. Er soll eine schmale Statur haben und eine Jacke und eine Jeans getragen haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Gießen: Roller entwendet

In der Mühlstraße in Gießen haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag einen Roller entwendet. Das Mofa der Marke Peugeot war offenbar nicht gesichert und wurde vermutlich einfach weggeschoben. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Gießen: Kurzen Moment ausgenutzt

Auf dem unteren Parkplatz Schiffenberg war am vergangenen Montag ein Langfinger unterwegs. Der Unbekannte hatte am Vormittag einen unverschlossenen Audi geöffnet und daraus einen Laptop entwendet. Der Wert des Gerätes liegt bei fast 800 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Hungen: In Gaststätte eingebrochen

Keine 50 Euro entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Freitag aus einer Gaststätte in der Straße Am Grassee. Die Täter hatten eine Scheibe eingeschlagen und drangen dann in das Innere der Gaststätte ein. Sie durchsuchten offenbar mehrere Bereiche nach Bargeld. Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Hungen: Einbruch in Geschäft

In der Gießener Straße kam es in der Nacht zum Donnerstag zu einem weiteren Einbruch in ein Geschäft. Auch dort hatten Unbekannte eine Scheibe eingeschlagen und mehrere Zimmer durchwühlt. Hier fanden sie mehrere Hundert Euro und verschwanden in unbekannte Richtung. Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Hungen: Einbruchsversuch in Apotheke

Nicht geklappt hat ein Einbruch zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in der Kaiserstraße in Hungen. Die Kriminellen hatten in diesem Fall vergeblich versucht, eine Tür aufzughebeln. Sie verursachten einen Schaden von etwa 5.00 Euro und verschwanden ohne Beute. Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Verkehrsunfälle:

Gießen: Zusammenstoß mit Radfahrerin

Am Donnerstag (13.Oktober) gegen 07.40 Uhr befuhr eine 19-jährige Radfahrerin und ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in dieser Reihenfolge die Marburger Straße in Richtung Ostanlage. Die Radfahrerin war dabei auf der Radspur unterwegs. Offenbar ohne auf die geradeausfahrende Radlerin zu achten, bog der Unbekannte in die Sudetenlandstraße ab. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die 19-Jährige stürzte und sich verletzte. Der Unbekannte fuhr weiter, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Es entstand nur geringer Sachschaden. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu dem unbekannten Fahrzeug machen? Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 0641/7006-3755.

Pohlheim: Von der Fahrbahn abgekommen

Eine 59-jährige Frau aus Pohlheim in einem Nissan befuhr am Donnerstag (13.Oktober) gegen 20.30 Uhr die Hauptstraße in Holzheim in Richtung der Straße „Zum Hasenberg. Dabei kam die Nissan-Fahrerin von der Fahrbahn ab und beschädigte die Bankette. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 1.150 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 03641/7006-3555.

Gießen: Beim Rangieren Tesla beschädigt

Ein 31-jähriger Mann in einem Ford rangierte am Donnerstagabend (13.Oktober) gegen 19.40 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Hardtallee und beschädigte dabei einen geparkten Tesla. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Linden: Beim Parken MG touchiert

Bei einem Parkmanöver auf einem Parkplatz in der Leihgesterner Straße in Großen-Linden touchierte ein 59-Jähriger mit einem BMW am Donnerstag (13.Oktober) gegen 18.50 Uhr einen geparkten MG. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter tel. 0641/7006-3555.

Gießen: Unfall beim Überholvorgang

Eine 57-jährige Frau in einem Ford befuhr am Donnerstag (13.Oktober) gegen 16.30 Uhr die Alicenstraße in Richtung Frankfurter Straße und beabsichtigte nach links abzubiegen. Ein 34-jähriger Mann in einem Audi fuhr hinter dem Ford und setzte während dem Abbiegevorgang zum Überholen an. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4.250 Euro.

Linden: Unfall im Kreisverkehr

Am Freitag (14.Oktober) gegen 09.55 Uhr befuhr eine 26-jährige Frau die Goethestraße in Richtung Leihgesterner Weg. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah sie ein Fahrzeug, welches sich bereits im Kreisverkehr befand. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall rutschte das Fahrzeug auf die dortige Verkehrsinsel. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Jörg Reinemer

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Gießen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal