Jembke/Barwedel (ots) – Am Mittwochmittag wollte ein Polizeibeamter einen blauen VW Bora in Jembke einer Verkehrskontrolle unterziehen. Statt anzuhalten entzog sich der männliche Fahrer jedoch durch Flucht der Kontrolle und beschleunigte im Ort auf ca. 90-100 km/h.

Die anschließende Verfolgungsfahrt mit Blaulicht und Martinshorn führte bis nach Barwedel, auf dem Weg dorthin kam es zu mehreren gefährlichen Überholmanövern und Vorfahrtsmissachtungen des Flüchtenden. Aufgrund dessen musste die Verfolgung schließlich abgebrochen werden.

Zeugen dieses Vorfalls und Hinweisgeber zum Fahrer wenden sich bitte an die Polizei Weyhausen (05362 947980) oder Gifhorn (05371 980-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-115
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal