Gifhorn (ots) – Gestern Nachmittag meldeten sich neun Fahrzeughalter bei der Polizei Gifhorn und meldeten Kratzer im Lack ihrer Autos. Alle Fahrzeuge standen in der Moltkestraße in Gifhorn. Offensichtlich ging ein/e bislang Unbekannte/r in Richtung der Fritz-Reuter-Straße und zerkratzte den Lack der am rechten Fahrbahnrand abgestellten Autos mit einem scharfkantigen Gegenstand. Der Tatzeitraum liegt zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr. An jedem Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

Zeugen und Hinweisgeber setzten sich bitte mit der Polizei Gifhorn in Verbindung, 05371 980-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-115
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal