Gifhorn (ots) – Am Samstagabend, gegen 19:00 Uhr, kam es in der Gifhorner Fußgängerzone zu einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem 2-jährigen Kind.

Eine Frau fährt mit ihrem Rad in Richtung Schillerplatz. Kurz hinter der querenden Hindenburgstraße, stößt die Frau mit dem Fahrradlenker gegen den Kopf des Jungen, der daraufhin stürzt und sich leicht verletzt.

Die Frau hält, steigt ab und spricht kurz zu der dort anwesenden Mutter des Jungen, ohne sich jedoch weiter um das Kind zu kümmern oder ihre Personalien zu nennen. Dann entfernt sich die Radfahrerin vom Unfallort.

Beschrieben wird die Frau als ca. 50-jährig mit stämmiger Figur und kurzen, blonden Haaren.

Wer Hinweise auf die Radfahrerin geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Gifhorn unter 05371 980-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-115
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal