Vordorf und Gifhorn (ots) – Unbekannte entwendeten letzte Woche zwei Schilder des Realverbands Vordorf. Diese weisen den Privatweg des Vereins in der Verlängerung der Kastanienallee aus. Neben den Schildern wurden auch die Trägerrohre und auch einer der ins Erdreich eingelassenen Betonfüße entwendet. Die Tat ereignete sich im Zeitraum 09.-11.06., Zeugen und Hinweisgeber dazu melden sich bitte bei der Polizei in Meine, 05304 9123-0.

Ebenfalls am 09.06.21 kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Bodemannstraße in Gifhorn. Der Fahrer eines schwarzen BMW übersah beim Einparken einen hinter ihm wartenden silbernen Opel Zafira und stieß gegen dessen Front. Es kam zu einem kurzen Gespräch zwischen beiden Fahrern doch als der Verursacher die Polizei informierte um den Unfall aufnehmen zulassen, fuhr der Mann mit seinem Opel davon ohne die Personalien auszutauschen.
Zeugen dieses Vorfalls melden sich bitte bei der Polizei Gifhorn, 05371 980-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-115
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal